THEATERNACHT

9. Lübecker Theaternacht - 2015

Der Hafenschuppen C umgeben von Wasser, maritimer Atmosphäre und hanseatischer Tradition bildeten im Sommer 2015 die reizvolle Kulisse für das zum zweiten Mal stattfindende Musikfestival KUNST am KAI.

Mit innovativen und bürgernahen Ideen an diesem historischen Ort auf der nördlichen Wallhalbinsel Lübecks wurde die Musik zu einem einzigartigen Erlebnis.

Von Jugendoper bis zum Chorkonzert, von virtuoser Kammermusik bis zum modernen Tango war alles vertreten. Mit einer speziell für das Festival aufgebauten Bühne und Tribüne entstand ein neuer Veranstaltungsort für 500 Zuschauer.

Das ausgebaute Foyer des Hafenschuppens sorgte bei Sonnenuntergang für erlebnisreiche und entspannte Stunden mit außergewöhnlichem kulturellem Angebot.

Ein paar ausgewählte Kostproben aus CARMINA BURANA, DER KONTRABASS & OPIUM, GEIST und BÜFFELDRECK konnten Interessierte im Rahmen der 9. Lübecker Theaternacht erleben.

Den musikalischen Ausklang dieses gut besuchten und durch und durch gelungenen Abends bildete die Sängerin Gesa Daniel mit Auszügen aus ihrem neuen Solo-Album „ganz persönlich“

Der Künstler Helmut Preller hat die Theaternacht mit dem Zeichenstift begleitet und seine Eindrücke auf Papier festgehalten...