Konzert zur BLAUEN STUNDE

KONZERT zur BLAUEN STUNDE

Konzert zur blauen Stunde

16. Juli – 19 Uhr

mit anschließender Künstlerlounge

 

Im Konzert zur blauen Stunde präsentierte das Musikfestival KUNST am KAI zwei absolute Publikumslieblinge des Lübecker Theaters, Andrea Stadel (Sopran) und Wioletta Hebrowska (Mezzosopran).

Das Solistenkonzert fand im Foyer des Hafenschuppen C statt, hier wurde klangliche Kultur mit dem maritimen Ambiente und der besonderen Abendstimmung bei Sonnenuntergang verbunden. Unter der virtuosen Begleitung von Inessa Tsepkova (Klavier) erklangen Arien und Duetten aus dem Spätmittelalter und der Renaissance, u.a. von Monteverdi, Händel und Purcell. Im zweiten Teil dieses außergewöhnlichen Kammermusik-Abends stand romantisches Liedgut auf dem Programm.

 

Neben ihrer Tätigkeit im Solistenensemble des Theater Lübecker, wo sie seit vielen Jahren das Lübecker Publikum mit ihrer großen Vielseitigkeit und Wandlungsfähigkeit begeistern, sind die beiden Sängerinnen auch im Lied- und Kammermusikbereich tätig.

 

An diesem Abend stellten sie nun zum ersten Mal ihr aktuell entstandenes Duettprogramm vor. Ein künstlerisch hochwertiger Abend mit außergewöhnlichen Stimmen und außergewöhnlicher Stimmung!